Teil Ihres Teams.

MOTIVATION

Der Aufbau unternehmensinterner Personal- und Fach-Ressourcen für die Abwicklung Ihrer internen Versicherungsbearbeitung ist zeit- und (personal)kostenintensiv.


Die Praxis sieht häufig dergestalt aus, dass entweder
  • die Leitung Finanzen mit der Bewältigung der Tagesarbeit belastet ist oder
  • Sekretariate und/oder Assistenzen diese Arbeiten ausführen oder
  • Mitarbeiter-/innen des Rechnungswesens die Sachbearbeitung wahrnehmen

Diese Arbeiten des „Daily Business“ (Kommunikation mit Makler, Fragebögen ausfüllen, Schäden melden, Prüfung konzeptioneller Neuordnungen etc.) gehen zu Lasten der eigentlichen Kernkompetenz des ausführenden Personals und belasten am Ende die entsprechende Kostenstelle.




Das ZÜHLKE-RMS-Konzept:

Ein Ihrem Unternehmen fest zugeordneter ZÜHLKE RMS - Mitarbeiter wird im Rahmen eines Dienstvertrages Teil Ihres internen Teams und bewältigt die gesamten innerbetrieblichen Aufgaben/Arbeiten Ihres Versicherungswesens und steuert damit einhergehend sämtliche Prozesse, die sich betriebsintern (Inland/Ausland) und in der Zusammenarbeit mit Ihrem Versicherungsmakler ergeben.


Der eingesetzte Mitarbeiter bildet die Schnittstelle zum Makler (extern) und zu den einzelnen Geschäftsbereichen Ihres Hauses (intern). Er führt den laufenden Dialog und sämtliche Korrespondenz mit Ihrem Makler. Sie bleiben laufend informiert und treffen zu den vorbereiteten Sachverhalten, die Entscheidungen. Durch unsere personelle Entlastung gewinnen Sie wieder Freiräume für Ihre Kernkompetenzen.






© ZÜHLKE RISK MANAGEMENT SERVICE GmbH 2016                                                Impressum
12/2017